News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaDIN 14751 / EN 132045 Beträge
RubrikTechn. Hilfeleistung
 
AutorWolf8gan8g V8., Marktl / Bayern510867
Datum23.09.2008 11:577439 x gelesen
Hallo,

ich habe eine Frage zu folgender DIN 14751 bzw. EN 13204 in dieser werden die Hydraulisch betätigten Rettungsgeräte für die Feuerwehr behandelt.

Hat jemand zufällig die DIN / EN als Datei und kann mir diese zukommen lassen ?
Google hat mir auch einige Links angeboten aber diese Kosten zum Teil einiges und kaufen will ich diese DIN / EN nicht unbedingt.

Im Buch EINSATZPRAXIS THL bei PKW-Unfällen (1. Auflage 2002) wird nur die DIN 14751, denke das die EN 13204 zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktuell war.

Über Antworten würde ich mich freuen !
Vielen Dank für die Unterstützung !


Gruß
Wolfgang


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMagn8us 8H., Pöttmes / Bayern510869
Datum23.09.2008 11:593760 x gelesen
Hallo Wolfgang,

Geschrieben von Wolfgang VilzmannGoogle hat mir auch einige Links angeboten aber diese Kosten zum Teil einiges und kaufen will ich diese DIN / EN nicht unbedingt.

siehe hier:
FAQ des Feuerwehr-Forum


Grüße
Magnus

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW510875
Datum23.09.2008 12:103609 x gelesen
Geschrieben von Wolfgang VilzmannIm Buch EINSATZPRAXIS THL bei PKW-Unfällen (1. Auflage 2002) wird nur die DIN 14751, denke das die EN 13204 zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktuell war.

stimmt, in der Neuauflage von 2008 haben wir das auch alles angepasst...


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorWolf8gan8g V8., Marktl / Bayern510912
Datum23.09.2008 14:063339 x gelesen
Hallo,

erstmals Danke für die Antworten.

Noch eine Frage sind die Bezeichungen für die Rettungsschere S90 / S150, für den Rettungsspreizer SP 35/ SP45 und für die Rettungszylinder RZ1-850, RZ2-1250 u. RZ3-1600 noch aktuell oder haben die sich auch geändert ?

Wenn ja in welche Bezeichungen.

Vielen Dank !

Gruß
Wolfgang


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW510935
Datum23.09.2008 15:023275 x gelesen
Geschrieben von Wolfgang VilzmannNoch eine Frage sind die Bezeichungen für die Rettungsschere S90 / S150, für den Rettungsspreizer SP 35/ SP45 und für die Rettungszylinder RZ1-850, RZ2-1250 u. RZ3-1600 noch aktuell oder haben die sich auch geändert ?

Wenn ja in welche Bezeichungen.


Die Bezeichnungen haben sich geändert, werden aber kaum benutzt bzw. konnten sich bisher aufgrund ihrer komplexeren Zusammensetzung wie erwartet auch nicht durchsetzen (auch nicht bei den Firmen!), das steht in der DIN EN 13204 sowie hier
http://www.einsatzpraxis.org/bb0260e33f3f1d2b6f74f11ed07fbc18/de/home/buecher/technische_hilfeleistung_pkw.html
ab S. 151
auf ca. 11 S. inkl. Tabellen (daher macht das rüberkopieren hierein auch keinen Sinn).

Beispiel für Spreizer mit 60 kN Spreizkraft, -weite von 830 mm BS60/803-X (X = Masse des Geräts).

(Erwartet bitte nicht von mir, dass ich das hier alles einzeln abtippe!)


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 

 23.09.2008 11:57 Wolf7gan7g V7., Marktl
 23.09.2008 11:59 Magn7us 7H., Pöttmes
 23.09.2008 12:10 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 23.09.2008 14:06 Wolf7gan7g V7., Marktl
 23.09.2008 15:02 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt