News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaPatentenorientierte Rettung von Patenten PKW liegt auf dem Dach6 Beträge
RubrikTechn. Hilfeleistung
 
AutorMatt8hia8s S8., Torgau / Sachsen589686
Datum30.10.2009 09:395841 x gelesen
Hallo Kameraden,
ich suche Ausbildungsunterlagen bzw. eure Erfahrungen.
Wie läuft eigentlich eine Rettung vom Patenten ab wenn der PKW auf dem Dach liegt. Ich kann mir gar nicht vorstellen das man in so einer Situation, die Wirbelsäule etc. Stabilisieren kann…..

Danke euch im Voraus


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorChri8sto8f S8., Vilseck / Bayern589687
Datum30.10.2009 09:463369 x gelesen
Hallo,

Geschrieben von Matthias Schnidtkann mir gar nicht vorstellen das man in so einer Situation, die Wirbelsäule etc. Stabilisieren kann…..
doch, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Schau mal hier im Forum (Suche). Außerdem einfach mal Googlen, da findet sich einiges. Außerdem hast du PM bekommen.


Gruß
Christof

http://www.feuerwehr-vilseck.de/1.html
http://hvo-vilseck.de/index1.html
http://cms.brk.de/Niederbayern-Oberpfalz/Amberg-Sulzbach/Bereitschaft_Sulzbach-Rosenberg


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorEric8 P.8, Hohentengen a.H. / Baden Württemberg589688
Datum30.10.2009 09:473235 x gelesen
Hallo Matthias,

kann dir diese DVD wärmstens empfehlen. Binden den ersten und zweiten Teil auch in unsere nächste THL Schulung ein.

Dort werden alle Lagen ( PKW auf Seite / Dach ) super erklärt und hilfreiche Tipps gegeben.

Gruß Eric


Das ist natürlich ausschließlich meine private und eigene Meinung !

Flensburg ist wie Payback: ab 18 Punkten gibt es ein Fahrrad!!!

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorFlor8ian8 F.8, Dachau bei München / Bayern589690
Datum30.10.2009 09:523247 x gelesen
Hallo Matthias,

schau auch mal die Videos von den Weber Rescue Days an:

Weber Videos

Das erste Video ist gleich Dein beschriebenes Einsatzstzenario.


Schöne Grüße

Flo


Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung!!!

Hier gehts zu meinem Feuerwehr-Blog und hier gibts Feuerwehrstiefel-Infos.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJan 8S., Wallenhorst / 589697
Datum30.10.2009 09:593306 x gelesen
Bei Ecomed findest du auch was..

Bei Sonderlage Dach ist der Patient recht selten eingeklemmt, sondern "nur" eingeschlossen. Wenn er eingeschlossen und eingeklemmt ist, dann wird es schwierg..

Egal wie, auf Stabilsierung HWS und WS allegemein ist gerade in dieser Lage viel Wert zu legen.

Ablauf (grob)

Überlebensraumsicherung durch einen RZ im Innenraum, von außen eingebracht. Parallel dazu Stabilisierung - von einfach zu komplex (Von Keilen zum Abstützsystem), wenn geht auch parallel, dabei Rettungsweg- und öffnung nicht verbauen.

Sorgfältige Innenraumerkundung, da Batterie sich meistens nicht abklemmen lässt.


Patienten in hängender Lage stützen (zur Not mit "Katzenbuckel"), ansonsten mit Bandschlinge, Schlächen etc. Rückenlehne zurückdrehen/abtrennen, um ggf, Patienten bäculings auf dem Rettungsbrett zu fixieren.

Rettung zur Seite (große Seitenöffnung) oder nach hinten (halbe Muschel).

Grüße, Jan


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8S., Bergkamen / NRW589791
Datum31.10.2009 09:312848 x gelesen
Hallo Matthias,

auch ich hab ein paar Infos und Bilder zum Thema:

Pkw-Stabilisierung
SER Person klemmt (für alle Lagen)
Ein paar Fotos...

mfg

Markus

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 

 30.10.2009 09:39 Matt7hia7s S7., Torgau
 30.10.2009 09:46 Chri7sto7f S7., Vilseck
 30.10.2009 09:47 Eric7 P.7, Hohentengen a.H.
 30.10.2009 09:52 Flor7ian7 F.7, Dachau bei München
 30.10.2009 09:59 Jan 7S., Wallenhorst
 31.10.2009 09:31 Mark7us 7S., Bergkamen
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt