News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Erdbeben in Deutschland
Autor: Sven8 H.8
Datum: 01.09.2006 09:07

Mahlzeit,

der Grad der Zerstörung hängt von so vielen Faktoren ab. Vor allem aber vom Erdbeben selber, der Amplitude und Frequenz. Es gibt sehr interesante Bilder aus dem SEEBA-Einsatz in der Türkei, wo durch ebend diese Faktoren zum Teil nur das 2 OG betroffen war. Wo man halt sieht, das hier nur eine Etage kollabiert ist. Genau so, wie es Bereiche gab, wo du auf einmal einen Balkon im EG hast, weil \"nur\" das EG betroffen war. Anders herum gab es aber auch Bereich wo es zu komplett vertrümmerten Gebäuden gekommen ist.
Diese \"Eigenheiten\" gilt es erst einmal zu erkennen. Ganz ehrlich, wir haben damals vor den Bildern gesessen, uns diese in Ruhe angeschaut und eine Beurteilung abgegeben und die Lage falsch beurteilt. Hier für bedarf es einiges an Erfahrung und Ausbildung. Eine Erfahrung die so kaum einer in deutschland hat.
Eine Ausbildung wo es vor allem, meiner Meinung nach, bei der Feuerwehr mangelt. Klar, eine andere \"primäre\" Aufgabenstellung erfordert eine andere Ausbildung. Aber auch sehr viele Einheiten vom THW werden hier schnell an ihre Grenzen stoßen soetwas richtig zu erkennen.
Von daher sind hier die spezialisten gefragt die soetwas beurteilen können. Egal ob es einen FW-EL schmeckt oder nicht, zu 99% wird sein Wissen und Kompetenz hier nicht reichen.
Gruß
Sven





Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt