News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: VU PKW gegen Ladegabel
Autor: Henn8ing8 K.8
Datum: 04.08.2011 21:17

Hallo,

eine anspruchsvolle TH-Lage ergab sich heute für die Feuerwehr in Westerkappeln:

Bericht bei Nord-West-Media

Welches Werkzeug ist wohl in so einem Fall das kleinere Übel für den Patienten?

Brennschneidgerät oder Plasmaschneider: schnell, wirksam, aber starke Erwärmung des Materials

Bügelsäge: schonend, gut dosierbar, aber sehr langsam

Säbelsäge: schneller (?) als die Bügelsäge, aber größere Erschütterungen

Flex: noch schneller (?), aber noch größere Erschütterungen

Twin-Saw: ??

hydraulisches Schneidgerät: welche Leistungsklasse braucht man für solches Material?

Gruß,
Henning





Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt