News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Erdbeben in Deutschland
Autor: Thom8as 8M.
Datum: 23.02.2016 17:18

Geschrieben von Bernhard D.

Wirklich noch flächendeckend ?!


Ist das wichtig ?
Wenn "die Eifel" in Trümmern liegt spielt es keine Rolle ob die BW aus Köln, München oder Hamburg anrollt.


Wie ich mir das vorstelle
Wenn eine Region, nehmen wir die Eifel, von einem Erdbeben großflächig zerstört wurde passiert folgendes;
T 0h: Alle (Rest-)Kräfte der Region arbeiten die Einsätze vor ihren Füßen ab.
T >1h: Überregionale FW Hilfe aus der Nachbarschaft zB Bonn/Köln werden an kritischen Punkten eingesetzt
T >2h: Überregionale BOS/HiOrg wird grob Koordiniert eingesetzt
T >4h: Eine erste Gesamtlage wurde erfasst und Kräfte der BW, von Firmen sowie SAR Teams aus dem Ausland und Verbände der FW werden Koordiniert herangeführt und entsprechend dem Bedarf eingesetzt.

T>24h: Lokale Einheiten werden abgezogen, den Regeldienst übernehmen auswärtige Verbände.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt