News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaEinreißhaken, war: VU2006, wer hat gewonne??7 Beiträge
AutorMaxi8mil8ian8 M.8, Saarlouis / Saarland379002
Datum06.01.2007 01:19      MSG-Nr: [ 379002 ]8047 x gelesen

Geschrieben von Jan SüdmersenGoldene Regel ist, niemals unter nicht gesicherten Lasten arbeiten. WEnn also Spanngurte etc. unter dem Fahrzeug hergechoben werden müssen, macht man das mit dem Einreißhaken.

Hallo

Der in Osnabrück bereitgelegte Einreißhaken war, wenn ich das richtig gesehen habe
ein Modell mit einem Fiberglasstiel (wie TNT Tool) und einem D-Griff.

Wo bekommt man diese Haken?
Google hat mir leider nicht weitergeholfen, auch die bekannten Feuerwehrshops haben maximal das Holzmodell.

Hintergrund: Wir haben einen Teleskop-Einreißhaken aus Alu zum Einsatz im Drehleiterkorb getestet, ist eine enorme Arbeitserleichterung im Gegensatz zum Holz-Einreißhaken, allerdings alles andere als stabil; Zwei Einsätze zweimal kaputt...

Der Haken mit dem Fiberglasstiel scheint mir da besser geeignet zu sein, auch wegen dem D-Griff.

Danke im Voraus

mkg

Maximilian



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.12.2006 21:48 Jan 7S., Wallenhorst VU2006, wer hat gewonne??
 06.01.2007 01:19 Maxi7mil7ian7 M.7, Saarlouis
 06.01.2007 01:22 Jan 7S., Wallenhorst
 06.01.2007 01:27 Maxi7mil7ian7 M.7, Saarlouis
 06.01.2007 11:00 Jan 7S., Wallenhorst
 06.01.2007 11:07 Heik7o L7., Maintal
 06.01.2007 11:53 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
 06.01.2007 13:54 Jan 7S., Wallenhorst

0.022


Einreißhaken, war: VU2006, wer hat gewonne?? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt