News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Löschgruppenfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Technische Hilfeleistung
Tanklöschfahrzeug
Vorausrüstwagen
Kommandowagen
Einsatzleitwagen
Tanklöschfahrzeug
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
Themataktischer Einsatzwert, war: VU Person unter Fahrzeug eingeklemmt1 Beitrag
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW408070
Datum09.06.2007 11:58      MSG-Nr: [ 408070 ]6310 x gelesen

Geschrieben von Christian FischerGeschrieben von Timo Keirath
erinnert mich irgendwie an ein Lieblingsthema von UC ... was bekomme ich heute wenn ich ein LF ... schlagmichtot an die EST nachforder ... ;-)



Vielleicht kann man das im Digitalfunk lösen. Dann wird mit dem Status beim Ausrücken die Beladeliste des Fahrzeugs mit übermittelt...


Ihr werdet Lachen - oder Weinen...
Es gibt solche "tollen" Vorschläge schon... mit bis zu dreistelligen "FMS"-Codes...
Da wir alle wissen, welche Probleme "die Praxis" heute schon mit dem 3 TKZ und v.a. der zweistelligen 2. TKZ haben, was das z.T. eben NICHT mit der eigentlichen Ausstattung gemein hat (vgl. LF 16/12 ohne Sprungpolster, ohne THL, weil das eine auf der DL, das andere auf dem TLF oder VRW liegt), dann wird das Problem nur noch potenzierter.

Dabei werden sowieso im taktischen (gesprochenen) Funkrufnamen nur max. 2 Stellen gesprochen werden... (Oder kann sich jemand vorstellen, dass jemand mit "Florian Düsseldorf drei - vierhundertsiebenundvierzig - eins" usw. sinnvoll verstanden werden kann?)

Was nutzt also die Codierung, die ohne FMS-Decodierer eh nicht auszuwerten ist, dem Einsatzleiter vor Ort (der ja meist noch ausserhalb seines KdoW bzw. ELW 1 herumtobt)?

Dann landen wir in Bälde automatisch beim österreichischen System. Der doofe Fernmeldegehilfe darf seinem viel schlaueren Chef dann übersetzen, was kommt. Nämlich der "1. Tanker der Feuerwehr Z-dorf" (in tu felix austria wäre das übrigens ganz einfach: "Tank 1 Florian z-Dorf").

Macht aber sowieso alles nix, weil läuft doch... Guckt aus dem Fenster: Brennts irgendwo? Ist jemand eingeklemmt? - Wo ist also das Problem? :-(

Scheiß abgehobene Taktikdiskussionen, kauft TLF mit > 3000 l Wassertanks! Müsst Ihr auch weniger funken, habt Ihr weniger Probleme...


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 08.06.2007 21:20 Chri7sti7an 7F., Wernau VU Person unter Fahrzeug eingeklemmt
 09.06.2007 11:58 Ulri7ch 7C., Düsseldorf

2.056


taktischer Einsatzwert, war: VU Person unter Fahrzeug eingeklemmt - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt