News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Tragkraftspritze
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaWeber-Hydraulik-Aggregat E-TriPPle + SAH 20 & EHF 20-T17 Beiträge
AutorChri8sto8f S8., Vilseck / Bayern / Opf.366515
Datum19.10.2006 20:26      MSG-Nr: [ 366515 ]7224 x gelesen

Hi,

Geschrieben von Lüder Pottist halte von Schnellangriff und fest verkuppeltem Kram gar nichts mehr, weil wir nicht mehr mit unserem Vehikeln in die Unfallstelle reinfahren und dann direkt an die Unfallaustos ranrangieren.

Davon bin ich auch nicht ausgegangen! Das Aggregat wird selbstverständlich vom Fahrzeug runter genommen und von der Geräteablage aus eingesetzt!
Mit zwei Schlauchhaspeln und zwei angeschlossenen Geräten ist das noch gut möglich (eine TS muss ich ja schließlich auch entnehmen!)

Auch wenn nicht mit Geräteablage gearbeitet wird gehört das Aggregat runter vom Fahrzeug! Wenn mir die 20m Schläuche ausreichen steht mein Einsatzfahrzeug eindeutig zu nah an der Einsatzstelle (Lärm, Abgase usw.).


MkG.
Christof

www.feuerwehr-vilseck.de



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 19.10.2006 13:34 Sven7 F.7, Grimmen
 19.10.2006 14:28 Chri7sto7f S7., Vilseck
 19.10.2006 14:35 Jan 7H., Rendsburg
 19.10.2006 14:37 Lüde7r P7., Kelkheim
 19.10.2006 20:26 Chri7sto7f S7., Vilseck
 19.10.2006 14:40 Chri7sto7f S7., Vilseck
 19.10.2006 15:34 Jan 7H., Rendsburg
 19.10.2006 16:04 Thom7as 7M., Burgen
 19.10.2006 17:23 Lüde7r P7., Kelkheim
 19.10.2006 15:45 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
 19.10.2006 16:09 Pete7r S7., Aholming
 19.10.2006 16:20 Jan 7H., Rendsburg
 19.10.2006 16:28 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 19.10.2006 16:42 Jan 7H., Rendsburg
 19.10.2006 18:27 Flor7ian7 O.7, Hamburg
 19.10.2006 16:35 Mart7in 7S., Elmshorn
 19.10.2006 16:37 Flor7ian7 B.7, Völklingen

0.039


Weber-Hydraulik-Aggregat E-TriPPle + SAH 20 & EHF 20-T - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt