News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Technische Hilfeleistung
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaBrauchen wir zu lange?73 Beiträge
AutorUwe 8A., Wardenburg / Niedersachsen377447
Datum29.12.2006 12:04      MSG-Nr: [ 377447 ]19355 x gelesen
Infos:
  • 02.01.07 Einklemmungstrauma - notärztliche Versorgung
  • 02.01.07 Einklemmungstrauma FF Ditzingen

  • Hallo zusammen

    Als Betreiber von www.einsatzinfo112.de und dem Forum habe ich mich zu einer Diskussion mit Jan Südmersen hinreißen lassen. Das es hier aber jetzt schon so abläuft, das er die Virtuelle Feuerwehr mit in den Schmutz zieht hätte ich von einen Brandamstrat und Spezialausbilder nicht gedacht. Denn das eine hat mit dem anderen nix zutun. Das eine ist ein Spiel das andere ist sicherer ERNST. Ich bitte das doch auch zu respektieren.

    Na ja Das Thema Crashrettung oder Normale Rettung kennen wir ja alle. Selbst ich habe durch meine 24-jährigen Dienstzeit schon einiges erlebt. In Zeiten wo wir noch eine Handpumpe hatten um schwerst eingeklemmte zu befreien, habe ich miterleben müssen. Später als wir Hydraulischen Pumpen bekamen war es ein großer Fortschritt. Rettungszylinder und Pedalschneider gab es nicht, Spreiz und Schneidgerät sowie Zugkätten hatten wir im Fahrzeug.

    Die meisten Feuerwehrkameraden die in der heutigen Zeit Personen aus eingeklemmte Autos befreien müssen, wissen genau das die Zeit im Nacken hängt. Früher hat man ohne Anweisungen des Notarztes gehandelt. Wenn der ?Krankenwagen? da war, war die Feuerwehr schon fertig mit dem befreien oder noch am arbeiten. Jetzt ist es doch so, wir gehen mal nach dem Lehrbuch ? Brandschutz sichern ? Fahrzeug unterbauen - Befreiungsöffnung schaffen ? Notarzt behandelt den Patienten ? Feuerwehr schneidet und befreit das Opfer ? Fertig. Laut TH ? Ausbildung dauert so etwas von Alarmierung bis zur Übergabe an den Notarzt eine Stunde.

    Sprüche wo erzählt werden das wenn Rettungszylinder eingesetzt werden und der Vorderwagen weggedrückt wird das auch die Beine ? Füße befreit sind halte ich für Unsinn.
    Mit viel Glück ist es so, wenn aber das Bodenblech die Füße in den Pedalen gedrückt hat und dem Patienten noch zusätzlich im Beckenbereich schwer eingeklemmt ist, dann geht die ?Pulerei? los. Und dann werden aus ?Einer Stunde? schnell Zwei Stunden.

    Uns bringt es doch nichts wenn wir du Hau ? Ruck binnen 20 Minuten den Patient rausreißen und er sich für sein Rest seines Lebens im Rollstuhl gefesselt ist. Wir als Feuerwehr entscheiden doch nicht wie schnell das Opfer raus muss sondern der Notarzt. Es sei denn das Fahrzeug brennt oder der Patient hat ein Herz ? Kreislaufstillstand dann müssen wir schnell handeln.

    Ich habe aber auch schon eine Crashrettung durchführen müssen wo eine 19-jährige mit der Fahrerseite gegen einen Baum prallte. Der Zustand der Frau war sehr bedrohlich. Der Notarzt stellte ein Polytrauma ? SHT 2 fest. Binnen acht Minuten hatten wir die Frau befreien können, sie verstarb aber noch im Rettungswagen.

    Also wir als Feuerwehr versuchen doch bestmöglich alles zu erreichen, Anfänger sind wir nicht, gute Ausbildung wird doch bei alles Feuerwehren groß geschrieben.
    Wenn ich Herrn Südmersen als Ausbilder hätte, den würde ich auch mit Sicherheit sehr gut zuhören, und ich bin mir sicher dass er auch kein Blödsinn erzählt. Ich habe schon sehr viel von ihm gehört und die meisten sind mit seiner Ausbildung zufrieden. Aber mit der Stoppuhr an der Einsatzstelle zu stehen und versuchen die kürzeste Zeit bei einer Personenrettung zu stoppen halte ich unverantwortlich und gehen nur auf Kosten der Unfallopfer.

    Ich bedanke mich trotzdem als Feuerwehrmann und nicht als Stadt-BM der Virtuellen Feuerwehr hier posten zu dürfen. Mein Dienstgrad ist unwichtig weil ich denke das wir alle gute Feuerwehrmänner sind. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr 2007. Mit freundlichen Grüßen Uwe Arndt ? Betreiber/ Einsatzinfo112.de



    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     28.12.2006 21:57 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:14 Chri7sto7f S7., Vilseck
     28.12.2006 22:20 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:22 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     28.12.2006 22:37 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:35 Chri7sto7f S7., Vilseck
     30.12.2006 22:37 Lüde7r P7., Kelkheim
     28.12.2006 23:44 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
     28.12.2006 23:47 Timo7 K.7, Salem
     28.12.2006 23:59 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 00:30 Chri7sto7f S7., Vilseck
     29.12.2006 08:40 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 11:52 Chri7sto7f S7., Vilseck
     29.12.2006 08:54 Clau7s K7., Osnabrück / Wetzlar
     29.12.2006 09:42 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 09:06 Clau7s K7., Osnabrück / Wetzlar
     29.12.2006 09:43 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 13:56 Dani7el 7N., Malsch-Völkersbach
     29.12.2006 10:52 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     29.12.2006 11:08 Pete7r S7., Aholming
     29.12.2006 12:04 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:13 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     29.12.2006 12:15 Will7em 7B., Breitenstein
     29.12.2006 12:21 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:28 Mitj7a S7., Pinneberg
     29.12.2006 12:34 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:52 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     29.12.2006 12:34 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     30.12.2006 12:22 Sven7 N.7, Gehrden
     30.12.2006 15:08 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     29.12.2006 12:35 Pete7r S7., Aholming
     29.12.2006 12:43 Jürg7en 7M., Weinstadt
     29.12.2006 15:27 Pete7r H7., Idstein
     29.12.2006 11:19 Jako7b T7., Bischheim
     02.01.2007 14:08 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     15.02.2007 18:11 Jörg7 H.7, Mainz
     15.02.2007 18:22 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     15.02.2007 21:52 Will7em 7B., Breitenstein
     16.02.2007 14:09 Jörg7 H.7, Mainz
     15.02.2007 20:29 Thom7as 7W., Norden
     15.02.2007 20:41 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 21:28 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     15.02.2007 22:31 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 21:37 Thom7as 7W., Norden
     17.02.2007 18:52 Chri7sti7an 7T., Lörrach
     15.02.2007 22:43 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 22:48 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 22:56 Dirk7 J.7, Edmonton
     15.02.2007 23:03 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 22:59 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 23:03 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 23:11 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 23:15 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
     15.02.2007 23:31 Dirk7 J.7, Edmonton
     16.02.2007 00:00 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
     16.02.2007 00:10 Dirk7 J.7, Edmonton
     15.02.2007 23:51 Eric7 T.7, Wuppertal
     16.02.2007 09:32 Ingo7 z.7, LK Harburg
     16.02.2007 12:52 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     15.02.2007 23:18 Thor7ben7 G.7, Leese bzw. Osnabrück
     15.02.2007 22:48 Dirk7 J.7, Edmonton
     16.02.2007 13:35 Sven7 H.7, Ibbenbüren
     16.02.2007 14:20 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 00:09 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 11:12 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     17.02.2007 15:45 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 16:28 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     17.02.2007 17:59 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 12:49 Eric7 T.7, Wuppertal
     17.02.2007 13:42 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 13:45 Sven7 H.7, Ibbenbüren
     17.02.2007 14:41 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 16:21 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee

    0.069


    Brauchen wir zu lange? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt