News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Standardeinsatzregel
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaBrauchen wir zu lange?73 Beiträge
AutorSven8 H.8, Ibbenbüren / NRW386829
Datum17.02.2007 13:45      MSG-Nr: [ 386829 ]19103 x gelesen
Infos:
  • 02.01.07 Einklemmungstrauma - notärztliche Versorgung
  • 02.01.07 Einklemmungstrauma FF Ditzingen

  • Mahlzeit,

    Geschrieben von Eric Tribbles.o. es geht weniger um neue Regeln als viel mehr darum nach Zeiteinsparpotentialen zu suchen, welche es ermöglich ohne Abweichung von den jetzigen Standards eine schnellere Befreiung zu gewährleisten.

    ich sehe das Potential da drinne Lageabhängig einzelne Schritte der patientenorientierten Rettung zu verkürzen, sei es mittels paralel Arbeiten oder einsatz anderer Rettungsgeräte die nicht soo 100%ig schonend sind aber schneller. Hier sollte man auch mal über den Einsatz einer Säbelsäge nachdenken um Holme und Verbundglasscheiben zu durchtrennen, wird imho recht selten gemacht mittlerweile aber in "einigen" Ausbildungsunterlagen anzutreffen.
    Eine weitere Möglichkeit ist es einzelne Schritte im Zweifelsfall zu übergehen, bei bedarf.
    Eine Sache die man z.B. bei bedarf auch nach der Rettung durchführen kann ist das abklemmen der Batterie. Das jedes verkürzen bzw. weglassen auf jeden Fall eine höhere Gefährdung der Einsatzkräfte und des Patienten bedeutet sollte klar sein.
    Letztendlich ist das, wie auch die Unterlagen im Threadcontainer beschreiben, ein Ping-Pong-Spiel zwischen Rettungsdienst und den verantwortlichen der technischen Rettung.
    Der Rettungsdienst spielt mir den Ball zu in dem er den Patienten so lange wie möglich stabil hält, in der Zeit führe ich die Rettung durch. Gibt mir der Rettungsdienst nicht so viel Zeit wie ich für eine schonende Rettung benötige muss ich kürzen.
    Hier für eine eigene SER zu erstellen halte ich etwas für oversized, lass mich aber gerne überzeugen.
    Ich denke der Wettkampf in OS hat gezeigt was geht und vor allem wie schnell es gehen kann ohne gravierende Maßnahmen zu unterlassen.
    Gruß
    Sven



    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     28.12.2006 21:57 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:14 Chri7sto7f S7., Vilseck
     28.12.2006 22:20 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:22 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     28.12.2006 22:37 Jan 7S., Wallenhorst
     28.12.2006 22:35 Chri7sto7f S7., Vilseck
     30.12.2006 22:37 Lüde7r P7., Kelkheim
     28.12.2006 23:44 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
     28.12.2006 23:47 Timo7 K.7, Salem
     28.12.2006 23:59 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 00:30 Chri7sto7f S7., Vilseck
     29.12.2006 08:40 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 11:52 Chri7sto7f S7., Vilseck
     29.12.2006 08:54 Clau7s K7., Osnabrück / Wetzlar
     29.12.2006 09:42 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 09:06 Clau7s K7., Osnabrück / Wetzlar
     29.12.2006 09:43 Tors7ten7 M.7, Obertshausen
     29.12.2006 13:56 Dani7el 7N., Malsch-Völkersbach
     29.12.2006 10:52 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     29.12.2006 11:08 Pete7r S7., Aholming
     29.12.2006 12:04 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:13 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     29.12.2006 12:15 Will7em 7B., Breitenstein
     29.12.2006 12:21 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:28 Mitj7a S7., Pinneberg
     29.12.2006 12:34 Uwe 7A., Wardenburg
     29.12.2006 12:52 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     29.12.2006 12:34 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     30.12.2006 12:22 Sven7 N.7, Gehrden
     30.12.2006 15:08 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     29.12.2006 12:35 Pete7r S7., Aholming
     29.12.2006 12:43 Jürg7en 7M., Weinstadt
     29.12.2006 15:27 Pete7r H7., Idstein
     29.12.2006 11:19 Jako7b T7., Bischheim
     02.01.2007 14:08 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     15.02.2007 18:11 Jörg7 H.7, Mainz
     15.02.2007 18:22 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     15.02.2007 21:52 Will7em 7B., Breitenstein
     16.02.2007 14:09 Jörg7 H.7, Mainz
     15.02.2007 20:29 Thom7as 7W., Norden
     15.02.2007 20:41 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 21:28 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     15.02.2007 22:31 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 21:37 Thom7as 7W., Norden
     17.02.2007 18:52 Chri7sti7an 7T., Lörrach
     15.02.2007 22:43 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 22:48 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 22:56 Dirk7 J.7, Edmonton
     15.02.2007 23:03 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 22:59 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 23:03 Jan 7S., Wallenhorst
     15.02.2007 23:11 Eric7 T.7, Wuppertal
     15.02.2007 23:15 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
     15.02.2007 23:31 Dirk7 J.7, Edmonton
     16.02.2007 00:00 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
     16.02.2007 00:10 Dirk7 J.7, Edmonton
     15.02.2007 23:51 Eric7 T.7, Wuppertal
     16.02.2007 09:32 Ingo7 z.7, LK Harburg
     16.02.2007 12:52 Flor7ian7 B.7, Völklingen
     15.02.2007 23:18 Thor7ben7 G.7, Leese bzw. Osnabrück
     15.02.2007 22:48 Dirk7 J.7, Edmonton
     16.02.2007 13:35 Sven7 H.7, Ibbenbüren
     16.02.2007 14:20 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 00:09 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 11:12 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     17.02.2007 15:45 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 16:28 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     17.02.2007 17:59 Jörg7 H.7, Mainz
     17.02.2007 12:49 Eric7 T.7, Wuppertal
     17.02.2007 13:42 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 13:45 Sven7 H.7, Ibbenbüren
     17.02.2007 14:41 Chri7sto7f S7., Vilseck
     17.02.2007 16:21 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee

    0.037


    Brauchen wir zu lange? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt