News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaHolmatro Rettungsgeräte4 Beiträge
AutorMart8in 8G., Marktrodach/Zeyern / Franken (Bayern)407676
Datum06.06.2007 23:59      MSG-Nr: [ 407676 ]5315 x gelesen

Geschrieben von Johannes SeibelWer verwendet in seiner Feuerwehr Holmatro Rettungsgeräte,welche erfahrungen wurden damit gemacht entuell auch schon mit der neuen CORE Technologie

Hallo!

Bei uns wurde Ende 2005 ein neuer Rettungssatz von Holmatro beschafft. Spreizer, Schneidgerät, drei Zylinder und Hydraulikaggregat. Der Rettungssatz ist mit der Core-Technologie ausgestattet. Das Zusammenkuppeln der Schläuche mit den Geräten gestaltet sich absolut Problemlos. Die Geräte können unter Druck ab- und angekuppelt werden.

Qualitativ machen sowohl die Geräte als auch die Schläuche mit den Steckern und Kupplungen einen sehr guten Eindruck.

Gruß
Martin


Alles was ich hier schreibe ist meine persönliche Meinung!

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 15.05.2006 22:31 Joha7nne7s S7., Hauenstein
 15.05.2006 22:48 Thom7as 7C., Zweibrücken
 16.05.2006 14:07 Tim 7R., Hof
 06.06.2007 23:59 Mart7in 7G., Marktrodach/Zeyern

0.013


Holmatro Rettungsgeräte - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt