News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Truppmann
2. Teleskopmast(bühne)
Ortsfeuerwehr
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaHydraulik-Kupplungen zum Schutz einfach zusammenstecken?16 Beiträge
AutorHinn8erk8 P.8, Göttingen / Niedersachsen415628
Datum17.07.2007 09:42      MSG-Nr: [ 415628 ]6555 x gelesen

Moin,
Geschrieben von Christian BergmannDabei haben wir dann Geräte abgekupppelt um auch das mal zu üben. Wir nutzen die Marke Weber-Hydraulik. Nach zwanzig Einsatzjahren sind nicht mehr an jeder Kupplung diese roten Stopfen zum Schutz vorhanden. Ein Kamerad, gerade vom TM I, steckt zum Schutz die beiden Kupplungen vom Spreizer ineinander. So wurde ihm das tatsächlich dort beigebracht. War mir neu.

Nach 20 Jahren sicher nicht mehr. Ich hoffe aber, dass die Hydraulikschläuche nach 10 Jahren ausgetauscht wurden und es jetzt wieder werden.
Ich würde die Kupplungen dann aber auch zusammen kuppeln, wenn ich damit eine Trockenübung mache. Einfach zum Schutz vor Dreck.
Dass man keine unter Druck stehende Hydraulikleitung kuppeln kann, ist klar, wobei ich meine, die Gefahr des Druckaufbaus durch Sonneneinstrahlung recht gering ist. Für die Zeitdauer eines Übungsabendes dürfte das so oder so nicht passieren.
Wenn die Wärmeausdehnung des Öls tatsächlich in den Maße stattfinden würde, hätte unsere OF im Sommer regelmäßig Probleme. Da wir keine Schlauchhaspel am Hydraulikaggregat haben, müssen wir das Ganze erst mal an der EST zusammen bauen. Bis jetzt ohne Probleme.


MfG Hinnerk

MEINE Meinung, nicht die anderer Leute.


"Der unumstößliche Beweis kann von einem gebildeten Zuhörer angenommen worden sein, aber das Unbewusste in ihm wird ihn schnell zu seinen ursprünglichen Anschauungen zurückführen." - Gustave Le Bon

Das Wichtigste ist es, nicht mit den Fragen aufzuhören. Albert Einstein



Viele Leute kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben,
Dinge, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren,
die sie nicht ausstehen können.
(Passt auch zur Feuerwehr)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 17.07.2007 09:07 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 17.07.2007 09:20 Voge7l M7., Villingen-Schwennignen
 17.07.2007 21:12 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 17.07.2007 21:20 Dani7el 7B., Westhofen
 17.07.2007 21:34 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 17.07.2007 21:53 Dani7el 7B., Westhofen
 18.07.2007 11:08 Mart7in 7D., Kaarst
 17.07.2007 21:35 Joch7en 7L., Kindenheim
 17.07.2007 09:42 Hinn7erk7 P.7, Göttingen
 17.07.2007 09:52 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 17.07.2007 10:03 Hinn7erk7 P.7, Göttingen
 17.07.2007 10:30 Mart7in 7D., Kaarst
 17.07.2007 10:35 Lars7 T.7, Oerel
 17.07.2007 13:07 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 17.07.2007 14:57 Chri7sto7f S7., Vilseck
 17.07.2007 16:20 Magn7us 7H., Pöttmes

0.029


Hydraulik-Kupplungen zum Schutz einfach zusammenstecken? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt