News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaBaWü: Rettung von Unfallopfern kann zukünftig kostenpflichtig sein21 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg522823
Datum20.11.2008 17:03      MSG-Nr: [ 522823 ]4673 x gelesen
Infos:
  • 15.01.09 BaWü: Entwurf zur Änderung des Feuerwehrgesetzes zur Anhörung freigegeben

  • hallo,

    klar das die Kosten in die Kalkulation der Versicherungsbeiträge einfliessen werden. Dafür gibt es ja die Regionalklassen die es den Versicherungsunternehmen ermöglichen solche Kostenunterschiede zwischen den Bundesländern entsprechend auf die Beiträge regional umzulegen.

    Zur Zeit werden die Einsatzkosten in BaWü von allen Steuerzahler anteilig getragen. Auch von den Bürgern die kein Auto besitzen.

    Wenn nun die Kosten dem Verursacher in Rechnung gestellt wird werden diese Kosten indirekt über die Kfz-Versicherungsbeiträge nur unter den Autofahrern aufgeteilt.

    Ich find das immer noch gerechter als die bisherige Regelung bei der auch "Nicht-Kfz-Halter" indirekt einen Teil der Unfallkosten mitfinanzieren.

    Das Argument das die Gemeinde keine Rechnung an die Angehörigen von Unfallopfern stellen soll ist meiner Ansicht nach uninteressant.

    Wenn man das berücksichtigt dann dürfte der Strassenbaulastträger keine Rechnung für die beschädgte Leitplanke, kein Abschleppunternehmer für den Abtransport und kein Bestatter für die Dienstleistungen nach einem Todesfall dem Verursacher stellen.


    MkG Jürgen Mayer

    Webmaster www.FEUERWEHR.de

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     13.11.2008 15:06 Jörg7 A.7, Stuttgart
     13.11.2008 16:35 Thom7as 7K., Hermeskeil
     13.11.2008 17:02 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     13.11.2008 18:12 Thom7as 7K., Hermeskeil
     13.11.2008 18:32 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     13.11.2008 22:07 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
     13.11.2008 22:23 Thom7as 7K., Hermeskeil
     13.11.2008 22:36 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart
     13.11.2008 22:45 Chri7sti7an 7F., Wernau
     16.11.2008 10:38 Mich7ael7 S.7, Markgröningen
     13.11.2008 18:21 Mike7 G.7, Schorfheide OT Lichterfelde
     13.11.2008 23:09 Cars7ten7 M.7, Moritzburg
     13.11.2008 17:46 Jens7 R.7, Bremervörde
     16.11.2008 10:29 Joac7him7 E.7, Reilingen
     16.11.2008 10:44 Mich7ael7 S.7, Markgröningen
     20.11.2008 16:07 Step7han7ie 7G., untergruppenbach
     20.11.2008 16:49 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.11.2008 16:55 Step7han7ie 7G., untergruppenbach
     20.11.2008 17:03 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.11.2008 17:13 Step7han7ie 7G., untergruppenbach
     20.11.2008 19:28 Gerh7ard7 P.7, Stuttgart

    0.027


    BaWü: Rettung von Unfallopfern kann zukünftig kostenpflichtig sein - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt